Ablaufende Inkontinenzversorgung/ TuDK, SpDK

29,95 

Auswahl zurücksetzen

Ablaufende Inkontinenzversorgung/ TuDK, SpDK

Das Phänomen der Harninkontinenz tritt nicht ausschließlich in höherem Alter auf. Auch neurologische Erkrankungen, Traumata und operative Eingriffe machen häufig eine Anlage eines Katheters zur gezielten Urinableitung bei Inkontinenz möglich. Dabei kommen unterschiedliche Ableitungsmöglichkeiten und Anlageorte in Frage. Das TELEpflege Seminar bringt Ihnen die Chancen und die Gefahren dieser harnableitenden Hilfen näher.

 

Für diese Fortbildung werden Ihnen 4 Punkte anerkannt

 

Unsere Fort- und Weiterbildungen sind umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Abs. 20 aa UStG.
Datum

Dienstag, 04.05.2021 17:00-20:00 Uhr TELEpflege-Seminar, Dienstag, 05.10.2021 17:00-20:00 Uhr TELEpflege-Seminar