Anforderungen in der Mitarbeiter-Hygiene

29,95 

Auswahl zurücksetzen

Anforderungen in der Mitarbeiter-Hygiene

Die Mitarbeiter-Hygiene spielt eine entscheidende Rolle bei der Vermeidung von Kreuzinfektionen. Dabei spielt das Setting (ambulante Versorgung/ stationäre Versorgung) eine untergeordnete Rolle. Konsequenz in der Händedesinfektion, das Ablegen von Schmuck vor Dienstbeginn, das Zusammenbinden einer Langhaarfrisur und der Wechselintervall der Dienstkleidung sind nur einige der Kriterien, die zu einer hygienischen Arbeitsweise und damit zu einem hygienischen Umfeld führen.

 

Für diese Fortbildung werden Ihnen 4 Punkte anerkannt

 

Unsere Fort- und Weiterbildungen sind umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Abs. 20 aa UStG.
Datum

Mittwoch, 17.11.2021 17:00-20:00 Uhr TELEpflege-Seminar