Basiskurs "Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung"

649,00 

Auswahl zurücksetzen

Fortbildung zur Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung

Die Versorgung von Menschen mit Beatmung stellt Pflegende sowohl im ambulanten, als auch im stationären Setting vor komplexe Aufgaben. Zum einen fordern die zur Beatmung führenden Krankheitsbilder aktuelles Wissen, zum anderen besteht in der außerklinischen Intensiv- und Beatmungsversorgung der Anspruch, das Recht auf Selbstbestimmung und Teilhabe der Betroffenen zu wahren. Das Verständnis für den Umgang mit Betroffenen und deren Erkrankung und das sichere Beherrschen der lebenserhaltenden Technik sind dabei elementare Voraussetzungen für das Gelingen. Um Menschen mit Beatmung Sicherheit in der Versorgung zu vermitteln, müssen Sie als Pflegefachkraft selbst diese Sicherheit erlangt haben.

Was ist pflegefachlich, therapeutisch, medizinisch, psychosozial und rechtlich der Versorgung von Menschen mit Beatmung zu beachten?

Im Theorieteil unserer Fortbildung zur Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung, zertifiziert durch die Deutsche Interdisziplinäre Gesellschaft für außerklinische Beatmung (DIGAB e.V.), führen unsere Dozent:innen Sie praxisnah durch die vielfältigen Perspektiven des an der Versorgung beteiligten multiprofessionellen Teams.

Hier kommen Sie zu unseren aktuelle Kursdaten:

Kurse im Jahr 2021

11.10.2021 – 15.10.2021      täglich von 09:00 Uhr  – 17:45 Uhr        DB-E-2021-10   Essen

16.11.2021 – 20.11.2021      täglich von 09:00 Uhr  – 17:45 Uhr        DB-E-2021-11    Essen

13.12.2021 – 17.12.2021      täglich von 09:00 Uhr  – 17:45 Uhr        DB-E-2021-12   Essen

Kurse im Jahr 2022

18.01.2022 – 22.01.2022 täglich von 9:00 – 17:45 Uhr DB-E-2022-01 Essen

14.02.2022 – 18.02.2022 täglich von 9:00 – 17:45 Uhr DB-E-2022-02 Essen

21.03.2022 – 25.03.2022 täglich von 9:00 – 17:45 Uhr DB-E-2022-03 Essen

26.04.2022 – 30.04.2022 täglich von 9:00 – 17:45 Uhr DB-E-2022-04 Essen

16.05.2022 – 20.05.2022 täglich von 9:00 – 17:45 Uhr DB-E-2022-05 Essen

20.06.2022 – 24.06.2022 täglich von 9:00 – 17:45 Uhr DB-E-2022-06 Essen

09.08.2022 – 13.08.2022 täglich von 9:00 – 17:45 Uhr DB-E-2022-08 Essen

05.09.2022 – 09.09.2022 täglich von 9:00 – 17:45 Uhr DB-E-2022-09 Essen

17.10.2022 – 21.10.2022 täglich von 9:00 – 17:45 Uhr DB-E-2022-10 Essen

14.11.2022 – 18.11.2022 täglich von 9:00 – 17:45 Uhr DB-E-2022-11 Essen

13.12.2022 – 17.12.2022 täglich von 9:00 – 17:45 Uhr DB-E-2022-12 Essen

 

Neu gedacht

Unser innovatives Lernkonzept ermöglicht Ihnen in diesem Jahr die Teilnahme an der Fortbildung in der sonst üblichen Präsenzform, unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen und Abstandsregeln, in unseren Seminarräumen in Essen, oder Sie nehmen mit ihrem PC, Laptop oder Tablet per TELEpflege- Seminar teil. Gemeinsam mit uns legen Sie ihre Kursform fest.

Mit der Absolvierung des theoretischen Teils der Fortbildung bilden Sie die Basis für die folgenden Praktika und das Einreichen Ihrer Unterlagen an die DIGAB e.V. Mit der Ausstellung des DIGAB-Zertifikates sind Sie berechtigt, eigenständig und verantwortlich Menschen mit Beatmung außerklinisch zu betreuen.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Abschluss als Pflegefachfrau/ -mann, Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in oder Altenpflegefachkraft
  • Web-basierte Arbeitsmöglichkeiten (PC, Laptop oder Tablet mit Zugang zum Internet – KEIN HANDY)
  • Webcam und Mikrofon
Datum

16.11.2021 – 20.11.2021 (DB-E-2021-11) Essen, 13.12.2021 – 17.12.2021 (DB-E-2021-12) Essen, 18.01.2022 – 22.01.2022 (DB-E-2022-01) Essen, 14.02.2022 – 18.02.2022 (DB-E-2022-02) Essen, 21.03.2022 – 25.03.2022 (DB-E-2022-03) Essen, 26.04.2022 – 30.04.2022 (DB-E-2022-04) Essen, 16.05.2022 – 20.05.2022 (DB-E-2022-05) Essen, 20.06.2022 – 24.06.2022 (DB-E-2022-06) Essen, 09.08.2022 – 13.08.2022 (DB-E-2022-08) Essen, 05.09.2022 – 09.09.2022 (DB-E-2022-09) Essen, 17.10.2022 – 21.10.2022 (DB-E-2022-10) Essen, 14.11.2022 – 18.11.2022 (DB-E-2022-11) Essen, 13.12.2022 – 17.12.2022 (DB-E-2022-12) Essen