Fortbildung für Praxisanleiter*innen nach § 4 - Pflegeberufe-Ausbildungs- und -Prüfungsverordnung (PflAPrV)

330,00 

Auswahl zurücksetzen

Präsenz und TELEpflege Seminar

Präsenz Veranstaltungsort: Gutbeachten GmbH, Schloss Schellenberg, Renteilichtung 1, 45134 Essen

Am 01.01.2020 ist die generalistische Pflegeausbildung in Kraft getreten.  Auch im Bereich der Praxisanleitung ergeben sich dadurch  einige Veränderungen. Praxisanleiter (w/m/d) müssen sich daher nach § 4 Abs. 3 der PflAPrV regelmäßig fort- und weiterbilden. In  berufspädagogischen Forbildungen  fortbilden. 
In unserer 3 tägigen Fortbildung behandeln wir vor allem die Themen Praxisanleitung und Digitalisierung – noch nie war das Thema präsenter und notwendiger als jetzt. 

Profitieren Sie von unserer Erfahrung mit TELEpflege Seminaren und Online Praxisanleitungen der letzten Monaten.

Online oder Präsenz? Sie haben die freie Wahl. 

Sie können diese 3- tägige Fortbildung entweder persönlich im Schloss Schellenberg in Essen durchführen oder per Webcam und Mikrofon sich online dazuschalten. 

WICHTIG: Der Besuch dieser Fortbildung ist online nur möglich, wenn Sie eine WEBCAM angeschlossen haben. 

Sichern Sie sich die notwendigen 24 Fortbildungspunkte!

Unterrichtsverlauf: 

21.04.2021 16:00 – 20:15Uhr

Kamera läuft. Zoom, gotomeeting, gototraining, Teams u.v.m. Nutzungsmöglichkeiten und Unterschiede kennenlernen, TELEpflege für die Praxisanleitung nutzen.

 
22.04.21 09:00 – 17:45
 

Digitalisierung in der Praxisanleitung, mehr als nur PDF ausdrucken beschreiben und per Mail zurücksenden.

 
23.04.21 09:00 – 17:45
 
Blended Learning Konzepte. Theoriewissen, Praxiswissen und Unternehmerupdate miteinander sinnhaft verknüpfen. Ansprache und Dialektik in der Pflegepraxis.
Datum

21.4.2021 – 23.04.2021