Hygienemanagement in Wohngemeinschaften für Menschen mit Beatmung

29,95 

Auswahl zurücksetzen

Hygienemanagement in Wohngemeinschaften für Menschen mit Beatmung

Das Zusammenleben von Menschen mit intensivpflegerischen Bedarfen in speziellen Wohngemeinschaften schafft Gemeinsamkeit und gegenseitigen Austausch unter Betroffenen und deren Angehörigen. Gleichzeitig bedarf es eines durchdachten Hygiene-Konzeptes, um individuelle Keimbelastungen nicht auf die Gemeinschaft zu übertragen und eine Trennung von bewohnerzugeordneten Risiken zu gewährleisten.
Das TELEpflege Seminar führt Sie durch die spezifischen Hygieneanforderungen einer Wohngemeinschaft.

 

Für diese Fortbildung werden Ihnen 4 Punkte anerkannt

 

Unsere Fort- und Weiterbildungen sind umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Abs. 20 aa UStG.
Datum

Mittwoch, 17.02.2021 17:00-20:00 Uhr TELEpflege-Seminar, Mittwoch, 13.10.2021 17:00-20:00 Uhr TELEpflege-Seminar