Außerklinische Beatmungsgeräte und Hustenassistenzgeräte - Handling und Troubleshooting

29,95 

Auswahl zurücksetzen

Außerklinische Beatmungsgeräte und Hustenassistenzgeräte – Handling und Troubleshooting

Die bereitgestellte Technik macht eine Versorgung von Menschen mit Unterstützungsbedarf im Bereich Atmung außerhalb von Krankenhäusern erst möglich. Das sichere Beherrschen dieser lebenserhaltenden Geräte steht dabei an vorderster Stelle, um dem Betroffenen das Sicherheitsgefühl zu bieten, das er braucht, um sich um andere Aspekte des Lebens zu kümmern und zu interessieren.
An dem Präsenztag steht deshalb der praktische Umgang mit der Technik im Fokus, um durch die erlangte Sicherheit, andere Aspekte in der Versorgung möglich zu machen.

 

Für diese Fortbildung werden Ihnen 4 Punkte anerkannt

 

Unsere Fort- und Weiterbildungen sind umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Abs. 20 aa UStG.
Datum

Donnerstag, 15.04.2021 17:00-20:00 Uhr TELEpflege-Seminar, Dienstag, 12.10.2021 17:00-20:00 Uhr TELEpflege-Seminar