Expertenstandard Menschen mit chronischen Wunden

29,95 

Auswahl zurücksetzen

Für diese Fortbildung werden Ihnen 4 Punkte anerkannt.

Expertenstandard Pflege von Menschen mit chronischen Wunden

Chronische Wunden, wie Dekubitus, Diabetisches Fußulcus und gefäßbedingtes Ulcus cruris (venosum, arteriosum, mixtum) haben einen großen Einfluss auf die Lebensqualität von Betroffenen. Schmerz, eingeschränkte Mobilität und auch Wundgeruch durch Exsudat schränken den Alltag sehr ein. Der pflegerische Beitrag besteht zunächst in der Verbesserung der gesundheitsbezogenen Selbstmanagements des Betroffenen, bei kognitiver Einschränkung in der Durchführung der Wundversorgung und der Rezidivprophylaxe. Das WEBinar vermittelt ihnen Wissen und gibt ihnen Hinweise und Anleitungen zur konsequenten Umsetzung des Expertenstandards, womit sie den Betroffenen einen Zugewinn an Lebensqualität ermöglichen und ihre pflegefachliche Kompetenz weiter schärfen.

 

Unsere Fort- und Weiterbildungen sind umsatzsteuerbefreit gem. § 4 Abs. 20 aa UStG.

Datum

25.11.2021 17:00-20:00 Uhr TELEpflege-Seminar, 29.04.2021 17:00-20:00 Uhr TELEpflege-Seminar